Meine Hunde sind, solange sie aktiv im Zuchtgeschehen und /oder an Ausstellungen teilnehmen, alle geimpft und gechippt.

 

Die aus meiner Zucht stammenden Welpen, werden vor ihrer Abgabe einmal grundimmunisiert (ohne Tollwutimpfung) - jedoch nicht vor der 8.Lebenswoche - sie erhalten einem Chip und werden mit einem EU - Ausweis und einer Ahnentafel abgegeben. Ungeimpft geht bei mir kein Welpe aus dem Haus - hier arbeite ich eng mit dem Tierarzt meines Vertrauens zusammen - Zwischenfälle nach Impfungen sind bei uns Gott lob nie vorgekommen.

Mit einem Chip ist die Identität eines Hundes geschützt und jederzeit nachvollziehbar - er ist so zu sagen sein Personalausweis. Seit 01.01.2015 hinterlegen wir einen Fingerprint unserer Hunde in einem Labor - evtl wir diese Sache das Chippen der Welpen irgendwann komplett ablösen - worüber ich sehr dankbar wäre.

Ein gesunder Start ins Leben ist das wertvollste, was ich meinen Welpenschützlingen mitgeben kann und dazu eine lebenslange Telefonseelsorge meinerseits.

Tipp: Deine Webseite ohne Werbung:

Upgrade zu JimdoPro

Hinweis!

Du hast noch Fragen oder Probleme beim einloggen? Dann klick bitte hier.